Salböl


Der Begriff Salböl stammt aus der Bibel. Aromatherapie war die Medizin dieser Zeit und aus dem alten Testament erfahren wir, dass sie zur Gesundheitspflege, zur Schönheitspflege, für Amtseinsetzungen und die Umsetzung von religiösen Ritualen eingesetzt wurde. Tatsächlich wird mit der Aromatherapie eine alte Medizin neu entdeckt. In den letzten Jahren wurden immer mehr Studien zu hochwertigen ätherischen Ölen gemacht und festgestellt, welch wirkungsvolle Inhaltsstoffe die Natur beherbergt. Die Pflanzen produzieren die Öle als Schutz vor Bakterien, Viren, Pilzen und Frassfeinden, wie auch als Anziehung für Befruchtungspartner. Für den menschlichen Organismus können wir auf die selben Wirkungen zurückgreifen, zusätzlich festgestellt wurde, dass einige Öle das vegetative Nervensystem beruhigen, andere sind schmerzhemmend, es gibt konzentrationssteigernde Öle und solche, die Entzündungen lindern. Wer gerne mehr zu diesem Thema lesen möchte, verweise ich an dieser Stelle an den sehr umfänglichen Blog von Eliane Zimmermann, die auch einige sehr spannende Bücher zum Thema geschrieben hat: aromapraxis.de

In meiner Praxis berate ich Dich persönlich und individuell, welche ätherischen Öle für Dich oder Deine Kinder geeignet sind, ich zeige Dir Anwendungen und wir mischen gemeinsam das Öl, das Du brauchst. Solltest Du an einer diagnostizierten Krankheit leiden, brauche ich dazu das Einverständnis und die Zusammenarbeit mit Deinem Arzt. 

 

Preis:

Salböl 50ml         30.- sFr.
Salböl 30ml         22.- sFr.

Roll-on 10ml        12.- sFr.

 

 



"Statt der Trauergewänder gebe ich ihnen duftendes Öl, das sie erfreut." Jes 61.3