Babymassage



Eine Massage ist eine wunderschöne Art zu sagen:" Ich liebe Dich". Sie ist ein Geschenk, mit dem Du Dein Kind jeden Tag verwöhnen darfst. Sie tut nicht nur dem Körper gut, sie ist auch eine Oase der Ruhe und der Zweisamkeit. Ein gemeinsames Erlebnis, das Euch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.

Beim massieren werden Glückshormone ausgeschüttet und der Herzkreislauf angeregt. Sie bewirkt, dass:

  • das Immunsystem gestärkt wird
  • die Verdauung gefördert und Blähungen, Kolliken & Verstopfung verringert werden
  • der Schlafrhythmus reguliert wird
  • das Körpergefühl gefördert wird
  • die Bindung zwischen Eltern und Kind intensiviert und somit das Urvertrauen gestärkt wird
  • das Baby ruhiger wird
  • verschiedene Krankheitsbilder, wie Reflux, Ekzem oder Asthma positiv beeinflusst werden


Der Kurs:

In 3 Lektionen à 40 min. zeige ich Dir eine Ganzkörpermassage für Dein Baby, Turnübungen, eine Entspannungsübung und wie Du Deinem Kind bei Bauchkrämpfen helfen kannst. Wir reden über die Körpersprache der Säuglinge und auch wie Du die Massage weiter anwenden kannst, wenn Dein Kind grösser geworden ist.

 

Preis:

Die Kurskosten betragen 210.- SFr. inkl. Öl und Unterlagen. Einige Krankenkassen unterstützen den Kurs.


Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie gross sind, verleihe ihnen Flügel.