Seelsorge


Schon als kleines Mädchen faszinierte es mich, Menschen und ihre Handlungen zu verstehen und in einen grösseren Zusammenhang zu bringen. Ich versuchte dem Kern der Dinge auf den Grund zu gehen. Zum Beispiel interessierte es mich, wieso Menschen streiten, wieso sie sich verlieben, warum sie immer wieder die gleichen Fehler machen und wieso sie das nicht ändern? Ich liebte es, Menschen zu beobachten und ihnen zuzuhören, ihre Geschichte, ihre Gedanken und den Weg den sie gegangen sind kennen und verstehen zulernen. Dies führte dazu, dass ich, neben meinem Beruf als Optikerin, im Seelsorgeteam meiner Kirche mitarbeitete und auch viele Kurse zum Thema besuchte. Die Krönung war dann,  2009, die  Seelsorge-Werkstatt und ein Praktikum bei der Stiftung Schleife in Winterthur. Was ich dabei immer wieder erlebt habe, und immer noch erlebe, ist, dass niemand die Menschheit besser versteht, heilt und weiterbringt, als ihr Schöpfer selber. Meine Aromapraxis ist entstanden aus dieser tiefen Beziehung zu Jesus, die ich mit Herzblut hege und pflege, wie mein grösster Schatz.

Die prophetische Gebetsseelsorge ist ein Ergänzungsangebot, das ich während den Aromabehandlungen als kostenfreies Rahmenprogramm anbiete. Sie hat zum Ziel, tiefer in die Liebe Gottes zu führen, die leise Stimme und das kreative Wirken des heiligen Geistes im Alltag zu erkennen, sowie die Kraftquellen der Bibel auszuschöpfen.



"Denn der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit."  2. Korinther 3.17